Ratenzahlung möglich
Bequem auf Rechnung bezahlen
 
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Produkte von i+m Naturkosmetik Berlin GmbH

i+m Naturkosmetik Berlin GmbH

Meister in der Kreation feinster Naturkosmetik, Bio-Pioniere, vegane Kosmetikrebellen, Fairplayer, Pflanzenkraftauskenner, Kostbare-Rohstoffe-Verwender, Gutmenschen klimaneutrale Umweltliebhaber, Individualitätsbejaher, Berliner seit ’78, engagierte Müllvermeider und Preisträger des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2019

Wer glaubt, i+m NATURKOSMETIK BERLIN sei nur irgendein dahergelaufenes Start Up, der irrt gewaltig. Tatsächlich ist es eine der traditionsreichsten und politisch engagiertesten Naturkosmetikmarken Deutschlands – und das seit 1978! Und Inge Stamm, unsere großartige Firmengründerin, gehört zu den erfahrensten Entwickler*innen der deutschen Naturkosmetik.

Von der Hebamme zur Entwicklerin

In den 70er Jahren stellt die Hebamme Inge Stamm fest, dass Babyhaut auf herkömmliche Pflegeprodukte mit Reizungen reagiert. Aus Mangel an passenden Alternativen begann sie, eigene Hautpflegealternativen zu entwickeln und produzieren – basierend auf natürlichen pflanzlichen Rohstoffen. Ihre drei Ausbildungen – als Drogistin, Hebamme und Naturheilkundlerin – waren ihr dabei sehr hilfreich

Die positive Wirkung der eigenentwickelten Pflegecremes und die steigende Nachfrage führten schließlich zu der Überlegung, eine eigene Firma zu gründen – die Idee zu i+m NATURKOSMETIK BERLIN war geboren. Noch während der Gründungsphase arbeitete Inge Stamm nachts weiterhin als Hebamme. Am Morgen kam sie in die Manufaktur und schlief dort ein paar Stunden auf dem Feldbett, um anschließend die Produktion zu leiten – bis zur nächsten Hebammenschicht. Bereits die ersten Produkte erfreuten sich großer Beliebtheit. Und so beschlossen Inge Stamm und ihre Freundin Monika Berg sich ausschließlich auf ihr eigenes Unternehmen zu fokussieren. Und fix kreierten die beiden Freundinnen und Firmengründerinnen einen Namen aus ihrer beiden Initialen – Inge + Monika = I+M – und der Rest ist Geschichte. Monika Berg blieb bis 1988 im Unternehmen. Inge Stamm führte das Unternehmen danach allein weiter.

Pioniergeist & Idealismus

1978 war der Begriff “Bio” noch nicht etabliert und ein ökologisch nachhaltiger Lebensstil eher die  Ausnahme. So war denn auch die Suche nach naturbelassenen, ökolo­gisch angebauten Rohstoffen eine echte Herausforderung für Inge Stamm.
Mit der Entscheidung aus ökologischen Gründen vollständig auf unnötige Umverpackungen, wie Kartons, zu verzichten, war sie ihrer Zeit ebenfalls weit voraus. Ebenso mit dem Vorsatz ausschließlich tierversuchsfreie Rohstoffe zu verwenden und vollständig auf künstliche Konservierungsstoffe zu verzichten.

Im Jahr 2000 entschied Inge Stamm, zukünftig nur noch vegane Naturkosmetik herzustellen und sich von den einzigen tierischen Inhaltsstoffen – Bienenwachs und Bienenhonig – in ihren Kompositionen zu verabschieden. Damit gehört i+m NATURKOSMETIK BERLIN auch in der veganen Bewegung zu den Pionieren!

Inge Stamms Pionierarbeit trug zur Entwicklung von Naturkosmetik und deren heutiger Bedeutung bei. Und auch i+m NATURKOSMETIK BERLIN bleibt diesen Werten bis heute verpflichtet und baut sie unermüdlich aus.

 

Zuletzt angesehen
Persönliche Geschenkpäckchen